zu Infrarot

Der Touchscreen in Infrarot-Technologie ist von einem Rahmen umgeben, in dem sich IR-Sendedioden und genau gegenüber IR Empfangsdioden befinden. Derart entsteht in vertikaler und horizontaler Richtung ein unsichtbarer Infrarotvorhang. Sobald dieses Raster unterbrochen wird, kann die Position dieses Objektes ermittelt werden. In dieser Technologie sind prinzipiell Größen von 12 Zoll bis 80 Zoll realisierbar. Auch das Trägerglas kann frei gewählt und, beispielsweise für die Lebensmittelindustrie oder sensible Bereiche, auch aus bruchsicherem Polycarbonat ausgeführt werden.

News und Projekte

Film ab!

Glas- und Touchscreen-Fertigung bei WÖHR

Weiterlesen

EltroGlas®

die Marke für Technische Gläser von WÖHR

Weiterlesen

Wir wachsen weiter und suchen Sie!

Industrieelektroniker (m/w/d)

Industrielackierer (m/w/d)

Lackier-Helfer (m/w/d)

Technischer Einkäufer (m/w/d)

Weiterlesen