System-/ Technologieübersicht "Welche Lösung passt zu mir?"

Jede Touchscreen-Technologie hat ihre speziellen Stärken, aber auch gewisse Handicaps, die sie für eine Anwendung weniger geeignet erscheinen lassen. Die nachfolgende Tabelle hilft, eine Vorauswahl zu treffen.

Vorauswahl der geeigneten Touchscreen-Technologie
 

 

PCAP
Mehr
Resistiv
5-Draht

Mehr
SAW
(Ultraschall)

Mehr

Infrarot
Mehr

Innenbereich:

Außenbereich:

Eingabemethode:

Finger oder kapazitiver StiftFinger oder Stift (Touchstick)Finger oder weicher Gegenstand

Finger oder sonstiger (lichtundurchlässiger) Gegenstand

Handschuh-Bedienung:

eingeschränkt

Größen:

Max. 55 ZollMax. 26 Zoll12 – 46 Zoll

12 – 80 Zoll

Transparenz:

i.d.R. >90%> 80%>92%

>92%

Umgebungstemperatur:

Ca. 0 – 60°C-30 bis 70°C (bei 20-85% relativer Luftfeuchtigkeit)-20 bis 50°C (bei 20-85% rel. Luftfeuchtigkeit)

-20 bis 50°C
(bei 20-85% rel. Luftfeuchtigkeit)

Luftfeuchtigkeit:

Max. 90% nicht kondensierendMax. 90% nicht kondensierendMax. 90% nicht kondensierend

Max. 90% nicht kondensierend

Lebensdauer:
(Eingaben)

unbegrenzt35.000.000 auf einer Stelle50.000.000 auf einer Stelle

50.000.000 auf einer
Stelle

Oberflächenhärte:

7H3H7H

7H

Linearität:

X / Y: </= 1%X / Y: </= 1%

X / Y: </= 1%

Prellzeit:

</= 15ms</= 10ms

</= 10ms

Vorteile:

 
  • extrem beständig
  • gute optische Transparenz
 
 
  • preislich attraktiv
  • bedienbar mit verschiedenen Medien
  • hohe Auflösung
  • geringe Leistungsaufnahme
 
 
  • Geschlossene Oberfläche
  • Z-Achsen Funktion
  • gute optische Transparenz
  • beständige Oberfläche
 
 
  • Große Flächen
  • 100% Transparenz
  • exakt
 

Nachteile:

 
  • durch Finger, kapazitives Medium bedienbar oder durch angepasste Handschuhe
 
 
  • reduzierte optische Transparenz
  • Oberfläche (PET) empfindlich für Beschädigung
 
 
  • Ungenau, störanfällig
  • nur durch Finger oder weiches Medium bedienbar
  • schwierig in Industrieanwend-ungen zu integrieren
  • Signale können durch Flüssigkeiten oder Verunreinigung-en beeinflusst werden
 
 
  • Nicht vandalismussicher
  • Ggf. häufige Fehlauslösungen (Störung des Infrarotfeldes)
  • teuer, Lebensdauer wird durch Dioden bestimmt
  • evtl. Parallaxenfehler, ungewollte Aktivierung
  • geringe Auflösung
 

 

News und Projekte

Nur ein einziges Thema? Bei uns nicht! PCAP - ALUNO Gehäuse - Finetuning und ein bisschen Fussball

WÖHR Newsletter

Nur ein einziges Thema? Bei uns nicht! PCAP - ALUNO Gehäuse - Finetuning und ein bisschen Fussball

Read more

Eingabesystem von Wöhr

Eingabesystem von Wöhr

Ideenreiche Verpackung für berührende Technik

Read more

Vollsperrung B296 von Calmbach nach Oberreichenbach.

Straßensperrung B296 für ein halbes Jahr

Vollsperrung B296 von Calmbach nach Oberreichenbach.

Read more