HMI / Bediensysteme

Die Qualität der Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI – Human Machine Interface) hat für die fehlerfreie Bedienung von Geräten, Systemen und Anlagen große Bedeutung. Für buchstäblich jede Anforderung entwickelt und produziert WÖHR im gemeinsamen Dialog die maßgeschneiderte Lösung. Ansprechpartner ist dabei für den Kunden immer der gleiche Mitarbeiter, der das Projekt von A-Z betreut. Und der vor allem versteht, um was genau es bei dieser Aufgabenstellung geht. Selbstredend greift er dabei auf alle Entwicklungs- und Fertigungsbereiche des Unternehmens zu.

 

mehr

 

Entscheidend für ein optimales Ergebnis ist die zielführende, an der jeweiligen Applikation orientierte Kombination der einzelnen Komponenten: Gehäuse / Mechanik, Tastatur, Elektronik, Touchscreen inklusive Controller und PC-System. Oberflächentechnik und Bedruckung vervollständigen dies zu stimmigen Einheiten im Corporate Design des Kunden. Meist verlassen diese Komplettsysteme unser Haus (auf Kundenwunsch) plug-and-play-bereit.

 

 

Das Leistungsspektrum für den Bereich Bediensysteme umfasst insbesondere:

  • Displaymontage mit WÖHR-Open-Frame-Modulen
  • Touchscreeneinbau
  • Selektion der Gläser gemäß internationalen Normen (beispielsweise bzgl. Einschlüssen im Glas)
  • Selektion von Displays (ZBD zero bright dot, ZDD zero dark dot, ZPE zero pixel error)
  • Betriebsbereite Installation von Software
  • Anpassung der Software an Kundenwünsche
  • Komplette Verdrahtung und Beschriftung
  • Installation von EMB-Boards
  • Integration von Peripheriegeräten in die Systemarchitektur

Warum Sie Ihr Projekt in unsere Hände geben sollten:

  • Alles aus einer Hand, von der elektronischen Baugruppen bis zum Endgerät oder System
  • Kostengünstige Modifizierung von Standardkomponenten aufgrund der großen Fertigungstiefe
  • Alle Fertigungsbereiche arbeiten Hand in Hand, was Reibungsverluste und Verzögerungen vermeidet
  • Disponieren und managen der Zukaufteile und Fremdleistungen für Großserien und kleine Stückzahlen – inklusive Zwischenlagerung / Bevorratung im Haus
  • Lückenlose Dokumentation von Modell- und Seriennummern aller Aufträge für die Rückverfolgbarkeit bis zur Stückliste. (Der Kunde gibt den Zeitrahmen dafür vor.)
  • Aufbau, Montage und Installation der intern gefertigten oder vom Kunden/Lieferanten beigestellten Komponenten in speziell ausgewiesenen ESD-Schutzbereichen

Ergänzende Leistungen:

  • Schock-Vibrationstests
  • EMV-Prüfungen
  • IP-Schutzartprüfungen
  • CE-Zertifizierungen
  • Selektion von Zuliefer-/Beistellteilen
  • Handbucherstellung /Dokumentation
  • Klimawechseltests
  • Tests bzgl. chemischer Beständigkeit
  • Lebensdauertests
  • spezifische Verpackungskonzepte für sicheren, weltweiten Transport

 

News und Projekte

Wöhr Newsletter

Glas zum Anfassen - neue Gehäuse und mal was ganz anderes

Read more

EltroGlas®

die Marke für Technische Gläser von WÖHR

Read more

Wir wachsen weiter und suchen Sie!

als Mechatroniker/Industrieelektroniker (m/w/d)

Read more